Skagenshorn

Ich habe ein Rezept für Skagenshorn gefunden, ein Gebäck gefüllt mit Marzipan und überzogen mit einer Kakaoglasur und Nüssen. Skagenshorn ist ein echter Klassiker in allen dänischen Bäckereien.

Woher kommt der Name?

Der Name „Skagenshorn“ wird für die Nordspitze Dänemarks in Skagen verwendet, die angeschwemmte Spitze zwischen Nord- und Ostsee heißt Skagenshorn oder Cap Skagen. Skagen ist bekannt für seine schöne Landschaft, seinen einzigartigen Lichtverhältnissen, die viele Künstler angezogen haben, und natürlich auch für seine köstlichen Backwaren.

Booking.com

So entstand das Gebäck Skagenshorn

Einmal vor langer Zeit, in der kleinen Küstenstadt Skagen, lebte ein Bäcker namens Nils. Er war bekannt für seine köstlichen Backwaren, die Menschen aus der ganzen Region anzogen. Aber Nils war nicht nur ein begabter Bäcker, er war auch ein Träumer und ein Künstler. Und so, wie die Landschaftsmaler, die von Skagens einmaligem Licht angezogen wurden, fühlte auch Nils sich inspiriert von der rauen Schönheit seiner Heimat.

Eines Tages, als Nils an der Nordspitze von Jütland stand, dort wo sich Nord- und Ostsee treffen, wurde er von der Form des Landes fasziniert. Die angeschwemmte Spitze, bekannt als Grenen, sah aus wie ein großes, gewundenes Horn, das ins Meer hineinragte. Nils hatte eine Idee.

Er ging zurück zu seiner Bäckerei und begann zu experimentieren. Er rollte den Teig in die Form des Horns, das er an der Küste gesehen hatte. Er füllte es mit Marzipan, eine Zutat, die er für ihren süßen Geschmack und ihre weiche Textur liebte. Und dann fügte er noch eine Kakaoglasur und Nüsse hinzu, die an den Sand und die Steine von Grenen erinnern sollten.

Siehe auch  Studie zu Ernährungsgewohnheiten: Lektionen aus Vesterbro, Kopenhagen

Das Ergebnis war ein Gebäck, das genauso wunderbar aussah wie es schmeckte. Und nicht nur das, es war auch eine perfekte Hommage an die Schönheit von Skagen. Nils nannte es das Skagenshorn.

Die Leute liebten das Skagenshorn. Sie reisten von nah und fern, um es zu probieren, und bald wurde es zu einem Symbol für die Stadt und ihre einzigartige Landschaft. Und so, obwohl viele Jahre seit der Erfindung des Skagenshorns vergangen sind, ist es bis heute ein Klassiker in allen dänischen Bäckereien geblieben und erinnert jeden, der es genießt, an die angeschwemmte Spitze von Skagen, wo sich Nord- und Ostsee treffen.

Im Laufe der Jahre wurden viele Variationen gebacken und seine heutige Form und Zusammensetzung hat sich erst im Laufe der Zeit entwickelt. Der Einsatz von Marzipan in der Füllung ist typisch für dänisches Gebäck und spiegelt die kulinarischen Traditionen des Landes wider.

Ich hoffe, das gibt Ihnen ein bisschen mehr Hintergrundwissen über das Skagenshorn. Viel Spaß beim Backen!

Hier sind die Zutaten und die Anleitung:

Skagenshorn

Skagenshorn

Ingo Kroll
Skagenshorn ist ein klassisches dänisches Gebäck, gefüllt mit Marzipan und überzogen mit einer Kakaoglasur und Nüssen.
Für den Teig benötigen Sie Milch, Butter, Hefe, Zucker, Eier, Weizenmehl, Salz und Kardamom. Dieser wird geknetet und zum Ruhen beiseite gestellt.
Die Füllung besteht aus Marzipan, Zucker und weicher Butter, die zu einer Remonce verarbeitet werden.
Nach dem Ausrollen und Formen des Teigs wird die Remonce darauf verteilt, die Teigstücke zu Hörnern aufgerollt und zum Backen vorbereitet.
Nach dem Backen werden die Skagenshorn mit einer Kakaoglasur, hergestellt aus Kakao, Puderzucker und Wasser, überzogen und mit Nüssen garniert.
Ein köstlicher Leckerbissen, der in allen dänischen Bäckereien ein Klassiker ist und sich perfekt für einen süßen Genuss zwischendurch eignet.
Vorbereitungszeit 5 Minuten
Zubereitungszeit 1 Stunde
Gericht Snack
Küche Dänisch
Kalorien 339 kcal

Kochutensilien

  • 1 Backblech
  • Backpapier

Zutaten
  

  • 2 DL Milch Für den Teig
  • 80 Gramm Butter Für den Teig
  • 20 Gramm Hefe Für den Teig
  • 25 Gramm Zucker Für den Teig
  • 2 Stk Eier Für den Teig
  • 450 Gramm Weizenmehr Für den Teig
  • 75 Gramm Marzinpan Füllung
  • 75 Gramm Zucker Füllung
  • 75 Gramm Butter Füllung
  • 20 Gramm Kakao Glasur
  • 100 Gramm Puderzucker Glasur
  • 2 EL Wasser Glasur
  • 10 Stk Nüsse Glasur
Siehe auch  Herausforderungen der Dürre in der dänischen Landwirtschaft: Maßnahmen zur Bewältigung

Anleitungen
 

  • Beginnen Sie mit der Herstellung des Teigs. Erwärmen Sie zuerst die Milch auf Fingerwärme, bröckeln Sie die Hefe in die Milch und rühren Sie sie um. Dann Zucker hinzufügen.
  • Die Butter schmelzen und in die Milch gießen, zusammen mit einem Ei. Auch Salz und Kardamom hinzufügen. Gut umrühren und nach und nach das Mehl hinzufügen, während Sie den Teig kneten.
  • Kneten Sie den Teig fünf Minuten lang, oder bis er sich glatt anfühlt. Dann den Teig mit einem Tuch abdecken und eine Stunde gehen lassen.
  • n der Zwischenzeit können Sie die Remonce herstellen. In einer Schüssel Butter, Marzipan und Zucker hinzufügen. Gut umrühren, entweder mit einem Handmixer oder einem Löffel. Dann stellen Sie es für zehn Minuten in den Kühlschrank.
  • Heizen Sie den Ofen auf 180 Grad vor und bereiten Sie ein Backblech mit Backpapier vor.
  • Den Teig auf die Arbeitsplatte legen und zu einem langen Rechteck von etwa einem Zentimeter Dicke ausrollen. Nun den Teig in 12 gleichgroße Dreiecke schneiden. Geben Sie auf das breite Ende jedes Dreiecks einen kleinen Löffel Remonce.
  • Nun eines nach dem anderen aufrollen, beginnen Sie dabei von der breiten Seite her. Die Enden sanft zusammendrücken und das Horn mit der Naht nach unten auf das Backblech legen. So mit allen weiterverfahren.
  • Schlagen Sie nun ein Ei auf und verquirlen es leicht, bestreichen Sie damit alle Hörner und backen Sie sie etwa 15 Minuten lang oder bis sie schön goldbraun sind.Nun die Glasur herstellen, indem Sie Kakao, Puderzucker und ein wenig kochendes Wasser vermischen.
  • Wenn Ihre Skagenshorn abgekühlt sind, werden sie mit der Glasur und gehackten Nüssen oder Mandeln verziert.
Keyword Kuchen, Skagenhorn, Skagenshorn

Jedes Skagenshorn hat ungefähr 339 Kalorien, 13 Gramm Fett, 50 Gramm Kohlenhydrate und 6 Gramm Eiweiß.

Siehe auch  Dänemark Herbsferien 2023

Ich hoffe, Sie haben Freude am Backen und Essen

Schreibe einen Kommentar

Recipe Rating




*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.