Kopenhagen für Amerikaner – Dos and Don`ts

Was sollte ich wissen, bevor ich Kopenhagen zum ersten Mal besuche?

Kopenhagen zum ersten Mal zu besuchen, kann wie eine entmutigende Aufgabe erscheinen. Der Flughafen liegt weit außerhalb des Stadtzentrums, sodass Sie sich Gedanken darüber machen müssen, wie Sie während der Check-in-Zeit zu Ihrer Unterkunft gelangen. Sie können entweder den Flughafenzug nehmen, was die billigste, aber auch die langsamste Variante ist, oder Sie können ein Taxi zu Ihrer Unterkunft nehmen. Sobald Sie Ihre Unterkunft erreicht haben, ist es an der Zeit, das Stadtzentrum zu erkunden. Wenn Sie nicht für einen Teil Ihres Aufenthalts bezahlen, empfehle ich Ihnen, sich die Sehenswürdigkeiten bei Nacht anzusehen. Kopenhagen ist bekannt für sein Nachtleben, und wenn Sie es erleben wollen, sollten Sie nach Einbruch der Dunkelheit unterwegs sein. 

14 Dinge, die Amerikaner vor ihrem Besuch in Kopenhagen wissen sollten

Kopenhagen wird in der Regel als eine der sehenswertesten Städte der Welt eingestuft, aber Amerikaner wissen vielleicht nicht, was sie erwartet. Im Folgenden finden Sie 10 Dinge, die Amerikaner vor einem Besuch in Kopenhagen wissen sollten:

  • Kopenhagen hat viele Museen, darunter die Ny Carlsberg Glyptotek.
  • Kopenhagen hat ein tolles Nachtleben.
  • Kopenhagen ist eine teure Stadt.
  • Dänemark ist sehr grün, über 33 % des Landes sind mit Wäldern bedeckt.
  • Sie können mit dem Zug vom Flughafen ins Stadtzentrum fahren.
  • Taxis sind oft die beste Möglichkeit, sich in Kopenhagen fortzubewegen.
  • Das Wetter ist unberechenbar.
  • Alle Kirchen in Kopenhagen können von Menschen aller Religionen betreten werden.
  • Die reichste Person in Dänemark ist die Königin.
  • Die Dänen sind bekannt für ihre Vorliebe für Hygge, das heißt sie lieben die Gemütlichkeit
  • Man kann überall in der Öffentlichkeit Bier trinken
  • Sie können überall nackt baden, wo sie wollen.
  • Es gibt viele Parks für ein Picknick
  • Die kleine Meerjungfrau ist in Kopenhagen am Kreuzfahrtterminal

23 Dinge, die sie als Amerikaner nicht in Kopenhagen machen sollten

  • Laufen Sie nicht mit einer amerikanischen Flagge auf Ihrem Rucksack herum.
  • Versuchen Sie nicht, Leute zu beeindrucken, indem Sie behaupten, ein Redneck zu sein
  • Bestellen Sie Ihr Bier nicht mit einem Schuss Schnaps
  • Trinke nicht zu viel Aquavit
  • Sagen Sie nicht nein zu einem dänischen Essen
  • Iss keine Hot Dogs mit Messer und Gabel
  • Versuche nicht, Leute zu beeindrucken, indem du behauptest, ein Hipster zu sein
  • Mach keine Selfies mit der kleinen Meerjungfrau
  • Versuchen Sie nicht, Leute zu beeindrucken, indem Sie behaupten, ein Prominenter zu sein
  • Nehmen Sie keine Erdnussbutter mit ins Flugzeug
  • Sagen Sie nicht nein zu einem dänischen Essen
  • Frag nicht nach extra Mayo
  • Seien Sie kein Tourist
  • Beleidigen Sie nicht die königliche Familie
  • Mach kein Foto von einem Dänen, ohne vorher „Lächeln“ zu sagen
  • Erwarte keine herzliche Begrüßung von einer Dänin
  • Sage nicht „Hygge“
  • Fuchteln Sie nicht mit Ihrer Waffe in der Luft herum
  • Erschießt nicht die dänischen königlichen Wachen
  • Erwarte nicht, dass wir Englisch sprechen
  • Erzählt den Dänen keine Witze über sich selbst
  • Erwarte nicht, die Nordlichter zu sehen
  • Erwarten Sie nicht, dass Sie im Badezimmer weiches Toilettenpapier finden

Schreibe einen Kommentar

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.