bleib im auto faehren daenemark

Dänemark Fähren und Corona – Was muss man beachten?

Es sieht aktuelle danach aus, als würde Dänemark die Grenze für deutsche Urlauber noch zu den Sommerferien öffnen. Doch wie sieht es mit den Fährverbindungen aus? Was muss man beachten?

Hier hat die Reederei Bornholmslinjen für die Überfahrt nach Bornholm in den letzten Monaten schon viele Erfahrungen gesammelt, so dass die Sicherheit der Gäste gewährleistet ist. Tickets für die Fähre vom Fährhafen Sassnitz (Rügen) nach Roenne sind aktuell buchbar.

Booking.com

Welches Schiff final eingesetzt wird, ist aus unserer Sicht noch offen, da die Povl Anker wohl für die Ystad (Schweden)-Roenne Route eingesetzt werden soll.
Die Schiffe dürfen nicht mehr mit Vollauslastung fahren. So ist es denkbar, dass in diesem Sommer zu Engpässen bei den Fährtickets kommen kann.

Während der Überfahrt darf man nun Auto bleiben. So ist man ganz sicher vor dem Corona-Virus. Ein mobiler Verkaufsstand rollt oder läuft von Auto zu Auto und verkauft Kaffee und Essbares.

Im normalen Besucher-Bereich der Fähren gibt es viele Absprerrungen. An vielen Sitzen kleben Zettel mit dem Hinweise, dass man sich hier nicht setzen darf. So wird der Abstand gewahrt. Es wurden zudem Plexiglas-Scheiben eingeführt, die einzelne Sitzgruppen voneinander trennen.

Genaue Informationen zu den Fährbedingungen zu Zeiten des Coronavirus und was Sie bei Ticket Buchen beachten müssen, erfahren Sie von den jeweiligen Fährgesellschaften.

Die Fähren werden zusätzlich permanent desinfiziert.

Aufkleber auf dem Boden sorgen für Abstand.

Ausreichend Platz zwischen den Sitzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.