Urlaub an der Nordseeküste in Henne Strand

Henne Strand befindet sich im Süden Jütlands an der Dänischen Nordseeküste. Durch die kurze Entfernung nach Deutschland, ist dieser Urlaubsort bei deutschen Touristen sehr beliebt. Man sieht hier viele Hamburger Autokennzeichen. Dass dieser Ort so beliebt ist, hat auch etwas mit der atemberaubenden Küstenlandschaft zu tun. Die Bedienung in den Restaurants ist auch teilweise Deutsch. Wer also das typisch Dänische sucht, sollte eher weiter in den Norden fahren.

Henne Strand ist eine Gemeinde im Südwesten Dänemarks. Die Gemeinde umfasst eine Fläche von 97,47 km² und hat 8.543 Einwohner (1. Januar 2021). Die Gemeinde liegt in der Region Süddänemark an der Ostküste der Halbinsel Jütland.

Die Gemeinde grenzt im Westen an die Nordsee und im Osten an den Kleinen Belt. Die nächsten Städte sind Esbjerg im Norden und Kolding im Süden. Das Klima in Henne Strand ist mild mit Durchschnittstemperaturen im Sommer von 21 °C und im Winter von 0 °C. Die Gemeinde erlebt jährlich rund 1.100 mm Niederschlag. Die Gemeinde beherbergt eine Reihe von Touristenattraktionen, darunter die Strände von Henne Strand, den Golfplatz in Hvide Klit und das Vogelschutzgebiet in Tipperne.

Die Küste rund um Henne Strand ist ein Paradies für Naturliebhaber. Es gibt kilometerlange unberührte Strände zu erkunden und die Gegend ist voller Wildtiere. Die Stadt liegt auch in der Nähe einer Reihe von Nationalparks, die einen Besuch wert sind. Die Landschaft rund um Henne Strand ist wirklich einzigartig und es ist leicht zu verstehen, warum so viele Menschen in diesen Teil Dänemarks strömen. Egal, ob Sie einen erholsamen Urlaub oder einen actionreichen Urlaub suchen, Henne Strand ist das perfekte Reiseziel. Hohe, breite Dünen, mit Ferienhäusern darin, teilweise mit Meerblick, ein schöner Küstenwald, oft aus Eichen bestehend und der tolle, breite Sandstrand sind ideale Bedingungen für einen Dänemark Urlaub. Ob Sie gern Fahrrad fahren oder am Strand liegen oder lieber die Natur beobachten. Hier ist alles gegeben.

Siehe auch  An- und Abreise gehören zum Urlaub

Henne Strand ist im Sommer sehr quirlig. Der Ort besteht im Grund aus eine langen Einkaufs- und Amüsiermeile mit tollen Restaurants und Bars – viele auch Open Air mit Music. Im Herbst wird der Ort richtig urig, dann pfeift der Wind durch die Straßen und Sand vom Strand lagert sich an mancher Ecke an. Es sind immer noch Bars und Restaurants geöffnet und die Stimmung ist relaxed. Nun erinnert Henne Strand ein wenig an El Medano auf Teneriffa oder Caleta de Famara auf Lanzarote. Wirklich toll!

Henne Strand Cafe Stranden

>>Hier gehts zur Infoseite zu Henne Strand

Schreibe einen Kommentar

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.