fjordlinien schiff

Der Knaller: Mit der Fähre von Sassnitz in 2,5h nach Schweden!

Neue Fährstrecke in der Ostsee

fjordlinien schiff

Die deutsche Reederei FRS hat die Fähre HSC Fjord Cat, eine Schwesterfähre der Fähre Max der Bornholmer Linie, gekauft, um die neue Fährstrecke zwischen Sassnitz und Ystad zu befahren.

Booking.com

FRS Königslinjens gibt an, dass die Überfahrt zweieinhalb Stunden betragen wird. Es ist fast eine Halbierung der Überfahrtszeit auf der jetzt stillgelegten Strecke von Stena Line.

Dies ist möglich, da die Strecke mit einer Katamaranfähre des gleichen Typs wie die der Bornholmer Linie zwischen Rønne und Ystad bedient wird.

Fjord Line kann heute bestätigen, dass eine Vereinbarung zum Verkauf des HSC „Fjord Cat“ an die deutsche Reederei FRS geschlossen wurde.


Fjord Line verkauft HSC Fjord Cat an FRSLine verkauft HSC Fjord Cat an FRSLine verpflichtet sich, unseren Kunden das beste und modernste Produkt in einem anspruchsvollen Passagier- und Frachtmarkt zwischen Norwegen und Dänemark zu liefern. Nach dem Erwerb eines Neubaus im Jahr 2020 wird die derzeitige Tonnage auf der Strecke überflüssig.


Fjord Line kann heute bestätigen, eine verbindliche Vereinbarung über den Verkauf des Schiffes HSC „Fjord Cat“ an neue Eigner, den internationalen Fährbetreiber FRS mit Sitz in Deutschland, getroffen zu haben. – Wir trennen uns nach 13 Jahren treuen Dienstes unter der Marke Fjord Line von HSC Fjord Cat und wünschen ihr weiterhin erfolgreichen Handel unter ihren neuen Eigentümern, sagt Rickard Ternblom.
Die Parteien haben vereinbart, den Transaktionsbetrag nicht offenzulegen. Der letzte Betriebstag in den Farben der Fjordlinie ist der 23. August, und die Übergabe an neue Käufer erfolgt am 25. August.

fjordcatihirtshals

Über die Fjordlinie:
Fjord Line wurde 1993 gegründet und ist heute Norwegens zweitgrößte Passagierfährgesellschaft, die den internationalen Markt zwischen Norwegen, Dänemark und Schweden bedient. Das Unternehmen bedient sowohl Passagiere als auch Fracht und hält einen Marktanteil von rund 22%. Fjord Line betreibt vier Schiffe, von denen 2020 ein fünfter Neubau in Dienst gestellt wird. Die Gesamtzahl der Passagiere auf unseren fünf Strecken beträgt rund 1,4 Millionen, und die Zahl der Mitarbeiter beträgt rund 700.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.