Der Herregaardenesdag: Ein Fest für Dänemarks vergessenes Erbe

Die ideale Tagestour nach Dänemark am Wochenende
Am Sonntag, den 20.08.2023 findet der Herrenhaus-Tag statt. Schnell Fähre buchen.
https://www.herregaardenesdag.dk/

Inmitten der grünen und malerischen Landschaft Dänemarks verbergen sich über 700 Herrenhäuser, die einst als Herzstücke der Gemeinschaften dienten. Während sie ein wesentlicher Bestandteil der dänischen Kultur und Geschichte sind, sind viele dieser prächtigen Anwesen in den Schatten der Zeit getreten. Der „Herregaardenesdag“, der an jedem dritten Sonntag im August stattfindet, will dies ändern.

Geschichte und Bedeutung

Dänemarks Herrenhäuser waren einst die größten Arbeitgeber in ländlichen Gemeinden und trugen entscheidend zur Entwicklung der Landschaften bei, in denen sie stehen. Ihre beeindruckende Architektur, ihr Erbe und ihre Geschichten sind in der heutigen Zeit jedoch weitgehend in Vergessenheit geraten. Der Herregaardenesdag zielt darauf ab, diesen Reichtum wieder ins Bewusstsein zu rufen und das Erbe der Herrenhäuser wieder ins Zentrum der öffentlichen Aufmerksamkeit zu rücken.

Booking.com

Teilnehmende Herrenhäuser in Süd-Dänemark

Von Gedser, dem südlichsten Punkt Dänemarks, sind mehrere beeindruckende Herrenhäuser und Schlösser leicht erreichbar:

  • Frederiksdal-Anwesen: Eine majestätische Residenz, die die Macht und den Reichtum ihrer ehemaligen Bewohner widerspiegelt. Von Gedser aus dauert die Fahrt etwa 45 Minuten.
  • Verstos: Ein historisches Juwel, das von wunderschönen Gärten umgeben ist. Eine etwa 40-minütige Fahrt von Gedser.
  • Kærstrup-Anwesen: Dieses Anwesen bietet eine Kombination aus klassischer Architektur und einem atemberaubenden umliegenden Gelände. Es ist ungefähr 50 Minuten von Gedser entfernt.
  • Liselund Lustslot: Ein romantischer Ort mit malerischen Gärten, der in der Vergangenheit ein beliebtes Ziel für Adelige war, die Ruhe und Entspannung suchten. Etwa 1 Stunde und 15 Minuten von Gedser.
  • Pederstrup: Ein prächtiges Herrenhaus, das einen Einblick in das Leben und die Zeiten vergangener Jahrhunderte bietet. Von Gedser aus in ca. 40 Minuten erreichbar.
Siehe auch  Feriepartner: Nutzen Sie den Vorteil und planen Sie jetzt Ihren Sommer

Der Herregaardenesdag bietet den Besuchern eine einzigartige Gelegenheit, in die Geschichte und Kultur Dänemarks einzutauchen und gleichzeitig einige der beeindruckendsten Anwesen des Landes zu erleben. Es ist eine Erinnerung daran, dass die Vergangenheit, obwohl oft übersehen, immer noch lebendig und präsent ist und darauf wartet, entdeckt zu werden.

Anreise mit Scandlines

Abfahrt und Ankunft: Scandlines betreibt regelmäßige Fährverbindungen von Deutschland nach Dänemark. Für eine Tagestour bietet sich insbesondere die Verbindung von Rostock nach Gedser an. Die Überfahrt dauert ungefähr 1 Stunde und 45 Minuten, sodass Sie früh morgens in Dänemark ankommen und den ganzen Tag Zeit haben, die Herrenhäuser zu erkunden.

An Bord: Während der Überfahrt können Sie die Annehmlichkeiten der Fähre nutzen. Es gibt Restaurants und Cafés, in denen Sie ein Frühstück genießen, sowie Shops, in denen Sie Souvenirs und Reisebedarf einkaufen können. Die Aussicht auf die Ostsee von Deck aus ist ebenfalls ein Highlight.

Mietwagen: Sobald Sie in Gedser ankommen, ist es ratsam, ein Auto zu mieten, wenn Sie nicht bereits mit Ihrem eigenen Auto angereist sind. Dies gibt Ihnen die Flexibilität, die verschiedenen Herrenhäuser in Ihrer eigenen Geschwindigkeit zu besuchen.

Entdecken Sie die Herrenhäuser auf dieser Tour

Von Gedser aus haben Sie leicht Zugang zu den Herrenhäusern der Region:

  1. Frederiksdal-Anwesen: Beginnen Sie Ihre Tour hier und tauchen Sie in die Geschichte dieses beeindruckenden Anwesens ein.
  2. Pederstrup: Als nächstes fahren Sie zum Pederstrup Herrenhaus und erleben seine prächtige Architektur.
  3. Verstos: Genießen Sie die Gärten und erfahren Sie mehr über die Familien, die hier lebten.
  4. Kærstrup-Anwesen: Hier können Sie sich eine Pause gönnen und vielleicht ein leichtes Mittagessen in der Umgebung genießen.
  5. Liselund Lustslot: Beenden Sie Ihre Tour in diesem romantischen Schloss mit seinen beeindruckenden Gärten.
Siehe auch  Aarhus

Am Abend können Sie sich auf den Weg zurück nach Gedser machen und die Fähre nach Rostock nehmen. Genießen Sie an Bord der Scandlines Fähre ein Abendessen und reflektieren Sie über die wunderbaren Entdeckungen des Tages.

Mit Scandlines wird Ihre Reise zu den Herrenhäusern nicht nur komfortabel, sondern auch zu einem Erlebnis. Es ist die perfekte Kombination aus modernem Reisekomfort und historischer Entdeckung.

Schreibe einen Kommentar

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.