hygge gemuetlich komfort daenemark

Dänisches Phenomen ’hygge’ Kandidat für das „Wort des Jahres“

Jedes Jahr wählt die Oxford Wörterbücher ein Wort des Jahres, das ein Wort oder Ausdruck ist, der viel Interesse während des Jahres angezogen hat.

Einer der Finalisten dieses Jahres ist das dänische Wort hygge (ausgesprochen „Hoogah“ mit Hoo als die erste Silbe).

Booking.com

Englisch hat kein Wort für dieses genaue Konzept, das in der dänischen Kultur begründet ist, wo hygge als ein definierendes Merkmal betrachtet wird.

Nach den Oxford-Wörterbüchern ist hygge „eine Qualität der Behaglichkeit und komfortablen Geselligkeit, die ein Gefühl der Zufriedenheit oder des Wohlbefindens erzeugt.“

Gemeinsam mit Ihren Lieben

Auf Social Media wird hygge zunehmend verwendet, um Hashtag Fotos von Kerzenlichttischen, Tassen von heißer Schokolade, gestrickte Socken und Wolldecken und Füße vor offenen Kamine.

Hygge ist eine Möglichkeit, eine angenehme Zeit mit Familie, Freunden oder nur sich selbst zu verbringen, die tief in der dänischen Kultur verwurzelt ist. Obwohl oft mit Kerzen und Behaglichkeit im Winter verbunden, ist hygge ein ganzjähriges Gefühl und eine Art, mit Ihren Lieben zusammen zu sein.

Die Faszination Hygge entstand im Vereinigten Königreich, das seit einigen Jahren von der Begeisterung für die skandinavische Kultur geprägt ist, aber seit kurzem auch in den Vereinigten Staaten, so The Oxford Dictionaries, eine Wirkung entfaltet.

Über die Oxford Wörterbücher Wort des Jahres

Die Oxford Wörterbücher Wort des Jahres ist ein Wort oder Ausdruck, der viel Interesse während des Jahres bis jetzt angezogen hat.

Jedes Jahr werden Kandidaten für das Wort des Jahres debattiert und eine wird schließlich gewählt, die beurteilt wird, das Ethos, die Stimmung oder die Beschäftigung dieses besonderen Jahres zu reflektieren und nachhaltiges Potential als Wort kultureller Bedeutung zu haben. Die Auswahl des Wortes des Jahres erfolgt unabhängig davon, ob die Kandidaten bereits in einem Oxford-Wörterbuch enthalten sind und die Auswahl künftige Inklusion nicht garantiert. Die Namen von Personen, Orten oder Ereignissen eignen sich nicht als Worte des Jahres.

Lesen Sie mehr über Die Oxford Wörterbücher wählt ein Wort des Jahres hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.