Supermarkt in Stege überfallen

Maskierten Räuber stahlen den Abend des 16.10.2012 Barguthaben in einem Rema 1000-Supermarkt auf Moen. Sie entkamen mit der Beute. Die Täter bedrohten die Mitarbeiter mit einem Messer, und konnten zu Fuß mit einem unbekannten Betrag entkommen. Es wurden zum Glück keine Mitarbeiter des Ladens verletzt.

Merkmal des Täters, der die Verkäufer mit dem Messer bedroht haben: männlich, 1,80 Meter groß, schwarzer Hut und rote Jogging-Jacke.
Der zweite Täter war auch etwa 1,80 Meter groß, schwarzer Hut und dunkle Jogginghosen. Vom dritten Täter gibt es keine Beschreibung.

Booking.com

Die Polizei bittet um Mithilfe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.