Essen Sie sich durch das grüne Bornholm

Wenn der Urlaub auf die Felseninsel Bornholm geht, kann man leicht grün und gesund essen

Wahrscheinlich ist die Bornholmer Küche am bekanntesten für ihren geräucherten Hering und Eigelb im Gericht Sol over Gudhjem. Aber wenn Sie die Felseninsel mehr als eine Handvoll Mal besucht haben, ist das Risiko, dass Sie genug von den traditionellen regionalen Gerichten haben, ziemlich groß. Es gibt jedoch nichts zu befürchten. Bornholms Küche und die zahlreichen Restaurants der Insel bieten viele andere Möglichkeiten. Auch für diejenigen, die überhaupt kein Fleisch essen wollen.

Wenn Sie einer von denjenigen sind, können Sie zum Beispiel das Badehotel Stammershalle besuchen. Wunderschön gelegen und nur einen Steinwurf vom tosenden Meer entfernt – einer der größten kulinarischen Akteure der Bornholmer Gastronomie. Das Stammershalle Badehotel schafft es mit seinem Restaurant, ein wahres Gourmet-Erlebnis an den Sonnensee zu bringen. Aber kein Gourmet-Erlebnis, wie man es aus der Hauptstadt kennt.

Wenn Sie das Restaurant besuchen, das im Michelin-Führer empfohlen wird, können Sie mit sechs bis zehn Gerichten rechnen, während Sie vom Tisch aus die Bornholmer Küste sehen können. Das vegetarische Menü, das wir bestellten, bestand unter anderem aus Schweinebraten, Risotto, gebackenen Rüben und einem Mini-Alaska. Alles präsentiert und vorbereitet für die große Goldmedaille.

Im Vergleich zu den Kopenhagener Küchen hat das Stammershalle Badehotel auch den einfachen Vorteil, dass es sich tatsächlich auszahlt. Ein Menü mit sechs Gerichten inklusive Snacks und Pre-Dessert kostet 595 Kronen ohne Getränke, während ein Gericht von der A-la-carte-Karte 140 Kronen kostet. Auf der Speisekarte stehen unter anderem Tintenfische, Felsen und Schweine. Ein vegetarisches Menü kann im Voraus bestellt werden.

Obwohl es verlockend klingt, all seine hungrigen Stunden im Restaurant zu verbringen, gibt es auf der Insel mehrere andere vegetarisch-freundliche Restaurants zur Auswahl. In Margeritten in Allinge bekommen Sie ein fleischloses Brettersteak, während die Kleine Meerjungfrau in Nexø eine Chilipaste mit Austernhutragout probiert. Und nichts ist falsch daran, den Grill auf der Terrasse herauszuziehen und ihre eigenen kulinarischen Experimente zu versuchen.

Die unberührte Natur

Bornholm ist ohne Vergleich der Ort in Dänemark, an dem Sie das Beste aus der rauen Natur herausholen können. Obwohl die Insel klein ist, ist es ein Füllhorn an Aktivitäten unter freiem Himmel, bei denen Sie nur die richtigen Schuhe binden müssen.

Wenn Sie in Aakirkeby an NaturBornholm vorbeikommen, erhalten Sie zunächst einen historischen Rückblick darauf, wie die markante Insel durch die Abnutzung der Eiszeit geformt wurde. Anschließend können Sie direkt hinausgehen und es sich selbst ansehen. Besonders im Frühling und Sommer, wenn die Insel in voller Blüte steht, ist es ein Vergnügen, steile Hänge hinauf und hinunter zu kämpfen und gleichzeitig einige der wild wachsenden Kräuter der Insel zu fassen.

Wenn die Luft nicht mit der Gülle des Landwirts gefüllt ist, werden Sie sicherlich überall den scharfen Geruch von Widderzwiebeln bemerken. Bei NaturBornholm kommen Sie nicht von den vielen Aktivitäten und Experimenten los, die Sie als Gast im Indoor-Erlebniszentrum testen können, das Unterhaltung für Kinder und kindliche Seelen bietet.

Eine andere Möglichkeit, die natürliche Vielfalt der Insel zu erleben, ist ein Waldspaziergang mit der Insellegende Søren Sillehoved. Ein Mann, der genug Geschichten für eine Vielzahl von Romanen hat. Er kann Ihnen alles über die Geschichte und die Artenvielfalt der Insel erzählen. Sie können ihn zum Beispiel fragen, warum es auf der Insel keine Dachsfische gibt und warum die Eichhörnchen der Insel anders aussehen als im Rest des Landes.

Vom Hafen von Gudhjem aus segelt das alte Holzschiff M / S Thor, das Gelegenheit bietet, die Insel aus der Ferne aus der Perspektive zu betrachten und zu erleben. Das Schiff fährt seit über 100 Jahren an der Küste entlang. Wenn Sie den Mut haben, können Sie auf halbem Weg aussteigen und den Rest der Reise zurück nach Gudhjem auf dem Bornholmer Küstenweg laufen, wo Sie bei gutem Wetter möglicherweise das Glück haben, Christiansø am Horizont zu entdecken.

Hier können Sie übernachten

Egal, ob Sie sich in einem traditionellen Ferienzentrum mit Spielplatz, Pool und Tischtennis oder im exklusiveren Strandhotel mit Meerblick befinden, es gibt genügend Möglichkeiten, Ihre Bedürfnisse auf der Insel zu befriedigen.

Außerdem können Sie der Natur noch näher kommen, indem Sie darin schlafen. Es ist erlaubt auf den vielen Campingplätzen der Insel zu übernachten. Auf einigen von ihnen gibt es Unterstände, die Sie konsumieren können, während es auf allen Campingplätzen erlaubt ist, ein Zelt aufzuheben.

Sowohl Sitze als auch Unterstände können kostenlos genutzt werden. Wenn Sie also frisch sind, ist es möglich, ein Fahrrad von zu Hause mitzunehmen und auf der Reise von Ort zu Ort völlig frei auf der Insel zu bleiben.

Sehenswürdigkeiten

Die Klassiker:

Hammerhus
Dueodde Strand
Opalsøen
Schwan vorbei
Helligdomsklipperne
Bornholms mittelalterliches Zentrum
Ekkodalen
Das Handwerk auf der Insel
Die runden Kirchen (eine ist genug)

Andere Sehenswürdigkeiten:

Ein Tauchausflug in Sortehat
Rovfugleshow
Bornholms Automobilmuseum
Bootsfahrt entlang der Küste auf dem alten Schiff M / S Thor
Besuche der Gourmet-Restaurants Stammershalle Badehotel oder Kadeau

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *