Familienurlaub auf der Insel Mön

Familienurlaub auf der Insel Mön
Die Insel Møn in der dänischen Ostsee, der ideale Ort für einen gelungenen Familienurlaub, bietet üppige Naturlandschaften und familienfreundliche Wohnmöglichkeiten. Abwechslung und Entspannung sind auf Møn ausgeglichen.

Die drei besten Anreise-Möglichkeiten nach Møn

  • Möglichkeit 1: Autofahrt nach Puttgarden; von Puttgarden mit der Autofähre nach Rødby (Lolland); von Rødby mit dem Wagen noch 1 Stunde (Es gibt Brücken nach Møn).
  • Möglichkeit 2: Ab Rostock mit der Fähre nach Gedser, Insel Falster; ab Gedser noch 1 Stunde nach Møn.
  • Möglichkeit 3: Mit der Bahn bis Vordingborg, von dort mit dem Bus bis Stege.

Wohnen auf Møn

Camping-Urlaub verspricht einen Hauch von Freiheit und Abenteuer. Auf Møn gibt es 6 Campingplätze, alle in Strandnähe: Ulvshale Camping in Stege, Camping VestMøn bei Askeby/Harbölle, Camping Mønbroen bei Stege, Camping Møns Klint (nahe der Kalksteinfelsen), Keldby Camping und Stege Camping.

Hotels
Auf der Insel Møn verbringen Familien ihren Urlaub in Ferienwohnungen oder -häusern. Dennoch gibt es in geringer Anzahl kleinere Hotels und Gasthöfe mit viel Flair, z.B. das Hotel Møn. Zwei Pensionen versprechen Wohnen im Inselstil, die Pension Elmehoj (www.elmehoj.dk) und die Pension Bakkegarden (www.bakkegaarden64.dk).

Ferienhäuser
Eine Riesenauswahl an Ferienhäusern, die meisten davon in Strandnähe, bietet Familien angenehmen Wohnkomfort. Ferienwohnungen sind überall auf der Insel zu finden.

Sehenswertes auf der Insel Møn

Der Klint
Beeindruckende Naturlandschaften finden Sie überall auf Møn. Ein Naturschauspiel der Extraklasse, für das Møn berühmt ist, bietet die 130 Meter hohe Steilküste mit ihren schneeweißen Kreidefelsen (Möns Klint) im beliebten Osten der Insel. Hinter der Steilküste beginnt der Klintenwald mit nummerierten und gut ausgeschilderten Wanderwegen, auf deren Strecken Sie Vieles entdecken können.

Der Leuchtturm
Ein Ausflug zu Møns Leuchtturm am Ende der Steilküste, dessen Feuer bei klarem Wetter noch auf der etwa 60 Kilometer entfernten Insel Rügen zu sehen ist, ist lohnenswert.

Museen
Museen versüßen einen Schlechtwettertag. Das Møn-Museum zeigt neben Kreidestein, Steinwerkzeugen und altertümlichen Gegenständen auch themenbezogene Wechselausstellungen. Ein kleines Theatermuseum in Westmøn mit seiner einzigartigen Bühnenausstellung bietet kulturelles Flair.

Wertvolle zusätzliche Informationen zur Insel finden Sie neben dieser Zusammenfassung hier auf unserer Website

https://www.daenemark-reisen.com/

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *