Baden auf der Insel Moen

baden-auf-der-insel-moen

Moen ist für seine vielfältigen Küstenlandschaften bekannt (insgesamt 140 km Küste) und nicht zuletzt für seine Strände. Es gibt hier einige sehr feinsandige Strände – nicht ganz so fein, wie auf Bornholm, aber etwa wie auf Rügen. Wir zeigen Ihnen die besten Strände auf Mön.

Badestraende auf Moen
Badestraende auf Moen
Auf Moen wird versucht, die Strände in ihrer Vielfalt von Flora und Fauna zu erhalten. Es gibt teilweise sanitäre Einrichtungen und der Strand wird regelmäßig von Algen und angeschwemmten Dingen gereinigt.

Klintholm Havn (FKK)
Hier ist einiges los. Es sind viele Touristen unterwegs. Trotzdem findet hier jeder eine ruhiges Plätzchen. alle Infos zum Strand
Der Strand von Klintholm Havn ist ein schöner Sandstrand und befindet sich auf beiden Seiten des schönen Fischerhafens
viele Einrichtungen, Yachthafen, Restaurants, Einkaufsmöglichkeiten und Unterkünften.
Strandvideo

Søhundehavn (FKK)
Der FKK Strand liegt östlich von Ulvshale und hat feinen weißen Zuckersand. Hier ist nicht viel los. Mit etwas Glück hat man den Strand ganz für sich allein. alle Infos zum Strand

Ulsvhale (FKK)
In dem Ort gibt es recht viele Touristen. An dem 5km langen, mit einer blauen Flagge ausgezeichneten Strand verläuft es sich aber, so dass man hier ungestört auch FKK baden kann. Von Gedränge keine Spur. Es gibt schöne Dünen und feinen weißen Zuckersand. Es gibt auch einen Zugang für Rollstuhlfahrer, WC und Einkaufsmöglichkeiten. Aktuelle News finden sich an einer Infotafel am Strand.
Der Strand von Ulvshale ist flach und daher sehr kinderfreundlich.

RÃ¥bylille Beach an der Südküste von Møn
ist ein schönes Wohngebiet und ein Naturstrand mit vielen Buhnen. Es gibt einige Felsen und Algen zwischen den Buhnen. Allerdings findet man während eines Spaziergang am Strand entlang einige gute Bademöglichkeiten. Es ist möglich, am Strand entlang zu gehen – bis Klintholm Havn.

Rytzebæk Beach auf Vestmøn
Der Strandhat gute Parkplätze direkt hinter dem Strand, aber keine zusätzlichen Einrichtungen. Es ist ein natürlichen Strand mit Sand und ein paar Felsen im Wasser. Der Strand eignet sich sehr gut für Spaziergänge, sowohl im Osten Richtung Kreidefelsen und als auch im Westen bis zum Fanefjord Wald mit seinen schönen, großen Buche. Ein schöner Strand für Naturliebhaber.

HÃ¥rbølle Beach ist ein großer Strand mit Dünen und Sand.
Hier ist ein Campingplatz direkt neben dem Strand. Badegäste nutzen die öffentlichen Parkplätze, von denen ein Pfad hinunter zum Strand führt. Nicht weit von hier (beim Steinbruch) sind gute Angelmöglichkeiten. Es gibt einen Kiosk, Toiletten und eine gemütliche Atmosphäre.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *